Schutzgebiet

 

2017, verzinktes Stahlrohr, Beton, Holzkeile, Schaumstoff, Tweed, Gobelinstoff, Glas, Farbreste

Zäune: 300 x 435 x 20 cm, 300 x 440 x 20 cm; Barrieren: 80 x 90 x 60 cm

Eigen+Art Lab, Berlin

 

Der offene Ausstellungsraum wird mit Skulpturen verbarrikadiert, die an Zäune und Barrieren erinnern.

Die Zaun-gleichen Objekte greifen Muster traditionsreicher Modemarken auf – die wiederum stilisiert den Tartans

und Argyles schottischer Clans entlehnt sind. Die Barrieren sind anstelle von Beton aus weichem Schaumstoff,

bezogen mit wärmendem grauen Tweed oder einem floral gemusterten Gobelinstoff.